0
deutscher_buchhandlungspreis_logo_2020_rgb_ohne_zusatz.jpg lesepartner_2021.jpg

 

„Kummer aller Art“, besprochen von Sonja Körner

Mariana Leky, die Autorin von „Was man von hier aus sehen kann“ (das Buch mit dem Okapi) hat zwar immer noch keinen neuen Roman geschrieben, aber dafür sollte man sich ja auch Zeit lassen. Dafür ist dieses Jahr eine Sammlung von Kolumnen aus der Zeitschrift PSYCHOLOGIE HEUTE und sie lesen sich wie kleine Trostbonbons, egal ob man gerade Kummer hat oder nicht. Lächeln garantiert! Und statt einem Okapi gibt es dieses Mal ein Krokodil.

Abitreffen, Liebeskummer, Schlaflosigkeit, Friseurbesuche, 50. Geburtstag, Pubertät im Zug – es gibt viele große und kleine Dinge, die einen schnell um den Verstand bringen können. Liebevoll beobachtet und beschreibt die Autorin Begegnungen mit Menschen um sie herum und das zu lesen tut einfach gut und macht die Welt schöner. Eigentlich sollte man sich unbedingt zwingen, nicht das ganze Buch in einem Rutsch durchzulesen, sondern wie bei einer Schachtel Pralinen jede Kolumne einzeln genießen. Mariana Leky hat einen ganz eigenen Stil und sie findet auch in den unsympathischsten Personen und Lebensabschnitten etwas Nettes:

„Vorhin bat mich meine Mutter, einen Brief zum Briefkasten zu bringen. Als ich ankam, war der Briefkasten verschwunden – und nichts deutete darauf hin, dass er jemals da gewesen war. Ich weiß nicht, ob es einen Begriff für den Moment der Verwirrung gibt, wenn etwas seit Jahrzehnten fest Installiertes plötzlich weg ist; für diesen Moment, in dem man an der Wirklichkeit zweifelt und denkt: „Das kann doch nicht sein“, für diesen kurzen verstörenden Wackelkontakt mit der Realität.“

Einband: gebundenes Buch
EAN: 9783832182168
22,00 €inkl. MwSt.

Sofort Lieferbar

In den Warenkorb
Vorrätige Exemplare
1 Stück
Kategorie: Belletristik

Unser Newsletter

Bleiben Sie mit unserem Newsletter auf dem Laufenden!


Mit * gekennzeichnete Felder sind auszufüllen.