Buchtipps

Rita wohnt mit ihrer Mutter Julia am Pichelsee. Dort leitet die Mutter eine Segelschule und die Welt ist noch so richtig in Ordnung. Julia freut sich auf ihren 10. Geburtstag, den sie groß feiern möchte – ein tolles Fest soll es werden, mit Segelregatta-Schatzsuche, einer Marzipantorte und dem Besuch vom Papa aus Spanien. Doch dann kommt alles…
Caleb ist seit sechs Wochen tot. Und obwohl die meisten Jessa "nur" meiden, ist es schon offensichtlich, dass man ihr die Schuld daran gibt. Selbst Calebs Mutter scheint davon überzeugt zu sein, dass Jessa am Tod ihres Ex-Freunds beteiligt war, und verlangt dessen von ihr, sein Zimmer auszuräumen und seine Sachen wegzupacken. Zwar weiß Jessa,…
Red ist 12 Jahre alt und ihre Mutter sitzt im Gefängnis. Sie wechselt von einer Pflegefamilie in die nächste und hat es nicht gerade leicht im Leben. Das Buch beginnt damit, dass ihre Sozialarbeiterin sie bei einer Pflegefamilie abholt, in der es mal wieder gar nicht funktioniert hat, und sie zu Celine und Jackson bringt. Dort zieht Red ein,…
Wer alle Bücher des Percy-Jackson-Autoren Rick Riordan schon leer gelesen hat, könnte mit diesem Buch in eine neue Reihe starten.   Greg hat es nicht wirklich leicht im Leben. Er wohnt zusammen mit seinem Vater und das ganze ist ja wirklich schön und gut, aber die Schule auf die er geht, ist echt nicht das Wahre. Alle dort sind schön,…
Die beiden wundervollen Jugendbuchautoren Becky Albertalli ("Nur drei Worte / Love, Simon") und Adam Silvera ("Am Ende sterben wir sowieso") haben sich zusammengetan und gemeinsam eine der wohl tollsten Liebesgeschichten der Welt geschrieben. Arthur ist für einige Wochen im Rahmen eines Praktikums in New York. Auf dem Weg zur Arbeit trifft er…
Endlich wurde Fuminori Nakamuras Erstlingswerk auch ins Deutsche übersetzt! In diesem Roman folgen wir dem Studenten Nishikawa. In einer verregneten Nacht entdeckt er auf seinem Spaziergang durch Tokio eine Leiche, die Tatwaffe liegt noch neben dem toten Mann. Aus Gründen, die ihm selbst nicht wirklich klar sind, nimmt Nishikawa den Revolver an…
"Wenn die Tür halb offen steht, ein Flüstern zu dir rüber weht."   Mit diesen Zeilen beginnt ein Reim, den vor einigen Jahren so gut wie alle Kinder in der englischen Kleinstadt Featherbank kannten. Sie galten einem Serienmörder, der zu jener Zeit kleine Jungs entführte. Die meisten von ihnen wurden früher oder später tot aufgefunden;…
Für diese Buch gilt: Entweder! Oder! Entweder, Sie lieben dieses Buch! Oder Sie finden es doof, dazwischen gibt es nicht viel. Das habe ich aus Gesprächen mit meinen Kolleginnen und aus Kritiken gelernt. Das Buch stand auf der Longlist für den Deutschen Buchpreis und ich liebe es. Ein sehr aussergewöhnliches Buch, ein seltsames Buch, ein…
Völlig eins mit der Natur lebt Kya schon von Kind an alleine in einer Hütte in einer Marschlandschaft bei North Carolina, nachdem sie zunächst von ihrer Mutter, dann von ihren Geschwistern  und zu guter Letzt von ihrem Vater  verlassen wurde. Kya kennt keine andere Welt, die Hütte ist ihr zu Hause und die Einsamkeit der Wälder und Flüsse…
Die sehr unterschiedlichen jungen Frauen Frances und Bobbi sind beste Freundinnen und waren ein Liebes-Paar. Regelmäßig führen sie selbstgeschriebene Texte bei Poetry nights vor. Hier lernen die beiden Frauen eines Abends das 10 Jahre ältere Ehepaar Nick und Melissa kennen. Zwischen den vier Personen entwickelt sich schnell ein kompexes…

Seiten