0

Buchtipps - Kinderbuch

In den Nachrichten wird von einer Baustelle berichtet, bei deren Grabungsarbeiten seltsame Statuen zutage befördert werden, die zwar römisch erscheinen, es aber ganz eindeutig nicht sind. Im Hintergrund einer Aufnahme erkennt der Waisenjunge Sam ein Symbol, das er nur allzu gut kennt - eine Flamme, die er selbst als Muttermal auf seiner Haut trägt.

Im Fuchsland ist das Glück zu Hause, finden Juna und ihr bester Freund Ilo. Jeder hier besitzt einen Magieling, einen ganz persönlichen magischen Gegenstand mit einem sehr eigenen Willen. Die Fuchsländer leben abgeschieden, der einzige Zugang zur Außenwelt, eine Brücke, wurde zerstört. Einmal in der Woche kommt ein fliegender Händler auf seinem Teppich und bietet seine Waren feil. Also: Alles gut!

Evie hat ein unglaubliches Talent: In ihrem Kopf kann sie hören, was Tiere sagen, und sogar ganze Gespräche mit ihnen führen! Als sie das Schulkaninchen aus einem viel zu kleinen Käfig befreit, muss sie ihrem Vater versprechen, nie wieder mit Tieren zu sprechen - aus Angst, dass Evie in große Schwierigkeiten geraten könnte.

Emil ist mit seiner Mutter in eine neue Stadt gezogen. Da die Mutter viel arbeiten muss, ist er oft alleine und hat viel Zeit. Diese verbringt er damit, einen Krimi zu schreiben oder bei Karl an seinem Büdchen zu sein. Karl hört Emil zu, während er in seiner Trinkhalle Kaffee, Zeitschriften und was das Herz begehrt verkauft.

Dieses Buch ist etwas ganz Besonderes und etwas, was ich so noch nie gelesen habe. Interessant, mitreißend, aber auch irritierend. George ist 10 Jahre alt und geht in die vierte Klasse. Etwas ganz Entscheidendes unterscheidet George jedoch von seinen Klassenkameraden. George fühlt sich als Mädchen!

Valérie lebt mit ihrem Vater in einem winzigen, versteckten Häuschen über den Dächern von Paris. Und sie ist eine Meisterdiebin. Allerdings bestiehlt sie nur andere Diebe, um die gestohlenen Sachen wieder zurückzugeben. Dabei ist sie unglaublich geschickt und sie kann auch beinahe unsichtbar an Häusern hochklettern. Gemeinsam mit ihren sprechenden Mäusen Edith und Piaf führt sie ein glückliches Leben.

Endlich - Sommerferienzeit!!! Und endlich wieder Hollercamp - die beste Zeit für Leon! Er wird wunderbare Wochen fern der elterlichen Fürsorge mit seinen Freunden Jakub und Emily verbringen, aber dann steht plötzlich seine sehr anstrengende Cousine da und mischt die Gruppe auf und ein unheimlicher Fremder taucht auf. Hat er was mit den seltsamen Geschehnissen rund um das Hollercamp zu tun? Eine wunderbare Abenteuergeschichte mit Stil der ???- Geschichten mit tollen und sehr lebensnahen Charakteren, die alle ihre Ecken und Kanten haben. Band 2 gibt es auch schon. Ab 10 Jahren.

Alva ist ein Mädchen mit außergewöhnlichen Fähigkeiten. Was ihr Leben nicht unbedingt leichter macht. Sie versteht, was Tiere sagen. Auf ihrem neuen Internat, der „School of Talents“, ist das nichts Ungewöhnliches. Hier haben alle Kinder besondere Talente. Da kann es auch schon mal passieren, dass sich jemand in einen Flugsaurier verwandelt... Aber warum spricht die kaputte Infotafel in der Mensa in Rätseln? Und gibt es auf der Insel wirklich einen Schatz? Ein spannendes und lustiges Buch mit kurzen Kapiteln zum Selberlesen oder zum Vorlesen ab 8 Jahren.

Tiffannys, Max und Luisas Eltern wollen ein romantisches Wochenende miteinander verbringen. Alleine. Deshalb sind Oma und Opa wieder da. Weil aber Tiffanys große Schwester und ihr Freund Justin das Wochenende auch alleine verbringen möchten, um zelten zu gehen, beschließt Papa, dass es vorher an der Zeit ist, ein heikles Gespräch zu führen. Das klingt spannend! Und peinlich! Und bei Marc-Uwe Kling auf jeden Fall sehr lustig. So wäre ich auch gerne aufgeklärt worden. Und zum Glück gibt es auch das Hörbuch, gelesen vom Autor. Da kann man das heikle Gespräch also einfach an ihn abgeben.

Sams großer Traum ist es, ein richtiger Ninja Warrior zu werden und an der Ninja Academy Tesuto aufgenommen zu werden. Zusammen mit seinem Großvater macht er sich auf den Weg nach Dänemark, um dort an der sehr schwierigen Aufnahmeprüfung teilzunehmen. Aber dann kommt alles anders als er denkt und zusammen mit vier anderen Kindern findet er sich in seinem größten Abenteuer wieder.

Tipp der Woche

 
Es kann nur eine geben

Es kann nur eine geben

von Kebekus, Carolin/Tripke, Mariella

Zum Artikel

Auszeichnungen

deutscher_buchhandlungspreis_logo_2020_rgb_ohne_zusatz.jpg lesepartner_2021.jpg

Große Freude über diese Auszeichnungen, vor allem aber übergroßen Dank für Ihre Treue und Leselust!

Unser Newsletter

Bleiben Sie mit unserem Newsletter auf dem Laufenden!


Mit * gekennzeichnete Felder sind auszufüllen.