0

Faszination Meeresforschung

eBook - Ein ökologisches Lesebuch

16,99 €
(inkl. MwSt.)

Download

E-Book Download
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783662497142
Sprache: Deutsch
Umfang: 35.85 MB
Auflage: 2. Auflage 2016
E-Book
Format: PDF
DRM: Digitales Wasserzeichen

Beschreibung

<p>In diesem Buch berichten 95 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler über ihre Forschung im Ozean und an den Küsten. Sie führen den Leser von den eisbedeckten Polarmeeren über die Nord- und Ostsee bis zu den Seegraswiesen, tropischen Mangroven und Korallenriffen. Die Beiträge veranschaulichen die Vielfalt der Lebensgemeinschaften zwischen Strand und Tiefsee. Das Größenspektrum der Organismen reicht von Walen und Fischen über Planktonkrebse und Muscheln bis zu Kieselalgen und Bakterien. Die globalen&nbsp;&nbsp;vom Leben im Meer bestimmten&nbsp;&nbsp;Stoffkreisläufe werden ebenso behandelt wie die molekularbiologischen Anpassungen der Mikroorganismen, und hier sind auch die größten methodischen Fortschritte zu verzeichnen.</p><p>Zu den spannenden Themen der angewandten Meeresforschung gehören die Überfischung und die nachhaltige Nutzung der Meere, die Gefährdung durch Schad- und Nährstoffeinträge, das Einschleppen fremder Organismen und die Zerstörung von Lebensräumen. Vielfältig und bereits deutlich nachweisbar sind die Einflüsse des globalen Klimawandels auf das Leben im Meer. Forschungsschiffe, Unterwasser-Roboter, Gensonden und Datenbanken, aber auch mathematische Modelle und naturnahe Experimente sind wichtige Werkzeuge der Meeresbiologen. Exkurse über die Geschichte und Struktur der meeresbiologischen Forschung in Deutschland runden die Übersicht ab.</p><p></p><p>In 48 selbständigen Beiträgen fügt sich die Vielfalt moderner, meeresökologischer Forschung zu einem faszinierenden Gesamtbild zusammen. Das Buch richtet sich an Lehrende und Lernende und an alle, die sich für das Meer und seine Bewohner, für modernes Ressourcenmanagement und marinen Naturschutz interessieren.</p><p><br></p><p>vbiehivjoe</p>

Autorenportrait

Die Herausgeber und Autoren:Prof. Dr. Dr.h.c. Gotthilf Hempel, Emeritus, Molfsee; Prof. Dr. Kai Bischof, Universität Bremen; Prof. Dr. Wilhelm Hagen, Universität Bremen.Unter Beteiligung zahlreicher Meeresforscher

Inhalt

Prolog.- 1 Die physikalische Umwelt Meer.- 2 Der marine Kohlenstoffkreislauf.- 3 Das Pelagial.- 4 Eine virtuelle Reise durch den Atlantik Energieflüsse, Nahrungswege und Anpassungspfade.- 5 Das Leben im Eispalast: Flora und Fauna des arktischen Meereises.- 6. Wechselwirkungen zwischen Meeresboden und Ozean: Die pelago-benthische Kopplung im Südpolarmeer.- 7 Auftriebsgebiete und El Niño.- 8 Das Bakterioplankton Riese und Regulator im marinen Stoffumsatz.- 9 Das Phytoplankton im Überblick.- 10 Die wichtigsten Gruppen des Zooplanktons.- 11 Krill und Salpen prägen das antarktische Ökosystem.- 12 Mikroplastikmüll im Meer.- 13 Tintenfische die Spitzenathleten der Weltmeere,- 14 Meeresschildkröten haben es schwer.- 15 Fischbrut im Nahrungsnetz.- 16 Der arktische Polardorsch und der Antarktische Silberfisch: Erfolgsgeschichten im Eismeer.- 17 Seevögel und ihre Ernährungsweisen als Spiegel der Meeresumwelt.- 18. Schweinswale in der Ostsee Forschung für den Artenschutz.- 19 Leben am Meeresboden.- 20 Mikroorganismen des Tiefseebodens: Vielfalt, Verteilung, Funktion.- 21 Stabilität, Störungen oder Zufall: Was steuert marine Biodiversität?.- 22 Dunkle Energie: Symbiosen zwischen Tieren und chemosynthetischen Bakterien.- 23 Meeresküsten ein Überblick.- 24 Leben auf festem Grund Hartbodengemeinschaften.- 25 Muschelbänke, Seegraswiesen und Watten an Sand- und Schlickküsten.- 26 Mikroalgen in der Grenzschicht zwischen Sediment und Wasser.- 27 Wälder unter Wasser Großalgengemeinschaften.- 28 Mangroven Wälder zwischen Land und Meer.- 29 Ökosystem Korallenriff  Schatzkammer der Meere.- 30 Die Ostsee.- 31. Belastungen unserer Meere durch den Menschen.- 32 Wie wirkt der Klimawandel auf das Leben im Meer?.- 33 Ozeanversauerung: Gewinner und Verlierer im Plankton.- 34 CO2-Wirkung auf Meerestiere.- 35 Helgoland, Krill und Klimawandel.- 36 Klimaflüchtlinge, Migranten und Invasoren.- 37 Die Weltfischerei mit weniger Aufwand fängt man mehr.- 38 Nachhaltiges Fischereimanagement kann es das geben?.- 39 Zum Beispiel Kabeljau und Hering: Fischerei, Überfischung und Fischereimanagement im Nordatlantik.- 40 Der tote Leviathan ein Streifzug durch die Geschichte des antarktischen Walfangs.- 41 Sushi und die Algenfarmen.- 42 Kultur von Meerestieren mehr Eiweißnahrung aus dem Meer.- 43 Über Forschungsschiffe.- 44 DerHausgarten in der Framstraße: Von der Momentaufnahme zur Langzeituntersuchung.- 45 Neue Methoden der Artbestimmung.- 46 Zeitmaschine DNA die verschlüsselte Evolutionsgeschichte im Erbgut.- 47 Computermodelle als Werkzeuge der Meeresökologen.- 48 Meeresbiologische Forschungsinstitute in Deutschland.- Epilog.

Informationen zu E-Books

Individuelle Erläuterung zu E-Books

Weitere Artikel vom Autor "Kai Bischof/Wilhelm Hagen/Gotthilf Hempel"

Alle Artikel anzeigen

Unser Newsletter

Bleiben Sie mit unserem Newsletter auf dem Laufenden!


Mit * gekennzeichnete Felder sind auszufüllen.