Unsere Tage am Ende des Sees (kartoniertes Buch)

Roman
ISBN/EAN: 9783746633541
Sprache: Deutsch
Umfang: 432 S.
Format (T/L/B): 3 x 20.5 x 13.5 cm
Einband: kartoniertes Buch
Auch erhältlich als
Vorrätige Exemplare
1 Stück
12,99 €
(inkl. MwSt.)
Sofort Lieferbar
In den Warenkorb
Das Glück, das wir suchten Nach dem Tod ihres Mannes steht Hanna plötzlich ihrer Mutter wieder gegenüber - zum ersten Mal seit 25 Jahren. Damals verließ Hanna ihren kleinen Heimartort bei München, weil sie das Leben an der Seite ihrer trinkenden Mutter nicht mehr aushielt - und ließ auch Alexander zurück, ihre erste große Liebe. Ihre Flucht ermöglichte ihr ein neues Leben, doch Alex hat sie nie vergessen. Und nun findet Hanna heraus, dass auch er nicht aufgehört hat, an sie zu denken. Das bewegende Schicksal zweier Frauen und eine große Liebesgeschichte - tieftraurig und sehr romantisch
Hinter Linda Winterberg verbirgt sich Nicole Steyer, eine erfolgreiche Autorin historischer Romane. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Töchtern im Taunus und begann im Kindesalter erste Geschichten zu schreiben, ganz besonders zu Weihnachten, was sie schon immer liebte. In der Aufbau Verlagsgruppe liegen von ihr die Romane "Das Haus der verlorenen Kinder", "Solange die Hoffnung uns gehört", "Unsere Tage am Ende des Sees", "Die verlorene Schwester", "Für immer Weihnachten" sowie der erste Teil der Hebammen-Saga "Aufbruch in ein neues Leben" vor.