0

Das Mädchen aus der Untergasse 13

Autobiographie einer Schwerbehinderten aus Marburg a.d.Lahn, in Hessen/Deutschland

Auch erhältlich als:
20,30 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783991077589
Sprache: Deutsch
Umfang: 268 S., 44 farbige Illustr.
Format (T/L/B): 1.4 x 21.5 x 13.5 cm
Auflage: 1. Auflage 2022
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Eine packende Lebensgeschichte, erzählt von einer Frau, die nach einer bewegenden Kindheit und Jugend das Schicksal erleidet, aufgrund einer unheilbaren Krankheit behindert zu sein. Mutig lebt sie ihr Leben, das ihr noch viele Steine in den Weg legen wird.

Autorenportrait

Dorothea Theis wurde 1954 in Marburg geboren. Nach dem Abitur wollte Theis eigentlich den Weg in Richtung Musik und das Lehramt für Religion, Geschichte und Geografie einschlagen. Eine Erkrankung mit darauffolgender Schwerbehinderung machte ihre Pläne zunichte, und sie war darauf angewiesen, eine Stelle als Sachbearbeiterin in der Verwaltung anzunehmen. Privat interessiert sich Theis für Malerei, wissenschaftliche Fernsehsendungen, Schauspiel und natürlich Musik. Dorothea Theis lebt in Marburg in ihrem Elternhaus.

Unser Newsletter

Bleiben Sie mit unserem Newsletter auf dem Laufenden!


Mit * gekennzeichnete Felder sind auszufüllen.