"Der große Sommer", besprochen von Helke Stadelmeier

Wie schon bei "Alte Sorten" ein wunderschönes Cover, das man einfach sofort in die Hand nehmen möchte und genauso ist auch die Geschichte von Frieder, Johann und Alma. Es ist dieser eine besondere Sommer zwischen Jugend und Erwachsenwerden, der so viel verspricht: Leichtigkeit, Freiheit, Unverletzlichkeit und die große Liebe. Aber die Realität holt einen manchmal ganz schnell ein und zwingt zum Erwachsenwerden, ob man das will oder nicht...

Eine wunderschöne Geschichte über das Erwachsenwerden in den 80ern, nie kitschig und platt, sondern warmherzig, leicht und einfühlsam erzählt. Ich hatte perfekte und beglückende Lesestunden, die mich von dem jetzigen Alltag zurückgeführt haben in meine Jugend in den 80ern und dabei Erinnerungen wieder tief hervorgeholt wurden.

Arenz, Ewald
DuMont Buchverlag GmbH & Co. KG
ISBN/EAN: 9783832181536
20,00 € (inkl. MwSt.)