Unsere Öffnungszeiten im Advent

An den Adventssamstagen haben wir von 9 - 16 Uhr für Sie geöffnet.

An Heiligabend und Silvester haben wir von 9 - 13 Uhr geöffnet.

0
deutscher_buchhandlungspreis_logo_2020_rgb_ohne_zusatz.jpg lesepartner_2021.jpg

 

"Ein Lied für Blue", besprochen von Sonja Körner

Habt ihr schon mal vom 52-Hertz-Wal „52 Blue“ gehört? Das ist ein Wal, der in einer höheren Tonlage singt als seine Artgenossen und deshalb verstehen ihn die anderen Wale nicht. Diesen Wal gibt es wirklich, aber in diesem Buch geht es um Blue 55, den sich die Autorin ausgedacht hat, dem es aber genauso ergeht. Iris kann gut nachvollziehen, wie Blue sich fühlt, weil sie als einziges gehörloses Kind in eine Klasse mit hörenden Kindern geht. Sie hat zwar einen Übersetzer, der für sie aus und in die Gebärdensprache übersetzt, aber trotzdem ist es natürlich nicht immer einfach für sie. Außerdem ist sie traurig, weil ihr Opa gestorben ist.

Als sie im Unterricht von Blue erfährt, möchte sie sofort mehr über ihn wissen und sie hat Mitleid. Da ihr Hobby das Basteln an alten Radios ist und sie sich gut mit Elektronik auskennt, beschließt sie, ein Lied für Blue zu schreiben, das er hören kann. Doch wie soll sie ihn erreichen? Gemeinsam mit ihrer Großmutter macht sie sich auf eine aufregende Reise, die auch ihr eigenes Leben verändert.

„Ein Lied für Blue“ ist nicht nur eine sehr schöne Geschichte ab 10 Jahren, sondern man lernt auch viel über Wale und im Anhang sieht man sogar, wie der Titel des Buches und andere Wörter gebärdet werden. Die Autorin kann zwar hören, arbeitet aber seit vielen Jahren als Gebärdensprachdolmetscherin.

Einband: gebundenes Buch
EAN: 9783961770984
18,00 €inkl. MwSt.

Bei Bestellung bis 17 Uhr ist der Titel am nächsten Tag abholbereit.

In den Warenkorb
Kategorie: Kinderbuch

Unser Newsletter

Bleiben Sie mit unserem Newsletter auf dem Laufenden!


Mit * gekennzeichnete Felder sind auszufüllen.